Reise 2020

Home ] Reise 2019 ] [ Reise 2020 ] Archiv ] Auswanderer ] Gesucht ] Brasil-Links ] Impressum ]

horizontal rule

Home

Reise 2020

horizontal rule

Aktuelles

bullet16.3.2020 Covid-19
Aufgrund der aktuellen Situation um Covid-19 in Deutschland, Europa und der Welt haben wir heute alle angemeldeten Reiseteilnehmer wie folgt unterrichtet:

Ob wir die Reise ohne Gefahren für uns und andere antreten können, hängt von der weiteren Entwicklung mit dem covid-19 Virus zusammen. Wir möchten die Reise nur dann unternehmen, wenn für uns und andere ein Erkrankungsrisiko ausgeschlossen ist.

Daher  haben wir uns entschlossen, mit der verbindlichen Zusage der Reise noch bis Ende Juni 2020 abzuwarten. Flüge, Hotels, Busse usw. haben wir für 35 Personen verbindlich reserviert. Bis Ende Juni 2020 können wir diese Leistungen absagen ohne dass Stornokosten berechnet werden. Daher möchten wir mit unserer Entscheidung, die Reise durchzuführen bis Ende Juni 2020 abwarten um dann erneut eine Beurteilung des Risikos vornehmen zu können. Wir werden Sie vorher nochmals kontaktieren um abzuklären, ob wir gemeinsam die Reise durchführen sollen.

Derzeit weiß man auch nicht, welche Reisebeschränkungen es noch im Nov. 2020 gibt. Auch kann man das Gefährdungspotential im Nov. 2020 heute noch nicht zuverlässig abschätzen. Außerdem wollen wir natürlich auch, dass ihnen und uns keine unnötigen Kosten entstehen.
 

bullet15.3.2020 Es haben sich mehr als 35 Personen für die Reise angemeldet.
 
bullet2.3.2020 Es haben sich bereits mehr als 20 Personen angemeldet.
 
bulletAm 28.2.20 wurden den interessierten Reiseteilnehmern die Unterlagen zur Anmeldung der Reise per Mail versandt.
 
bullet28.2.20, die Fluggesellschaft LATAM hat uns 35 Plätze für alle 9 Flüge reserviert. Damit kann nun die Preiskalkulation abgeschlossen und die Teilnahmebedinungen erarbeitet werden.
 
bulletaktualisiert: 16. März 2020

horizontal rule

Süd-Amerika-Reise 2020

Eine Traum-Reise durch das schönste von Süd-Amerika

6.11.2020 bis 25.11.2020 (19 Tage, 14 Arbeitstage bei 5 Tage-Woche)

Die Brasilienfreunde Hunsrück Rheinböllen werden vom 6.11.2020 bis 25.11.2020 eine weitere Gruppenreise nach Südamerika unter dem Motto "Eine Traum-Reise durch das schönste von Süd-Amerika" durchzuführen.

Z. Zt. sind noch einige Plätze frei. Wer mit mitreisen möchte bitte bald per Mail unter info@brasilienfreunde.de oder unter
Tel. Nr. +49 6764 2790 bei Franz-Josef Lauer informieren oder anmelden.

Zunächst geht es per Flugzeug nach Brasilien in die Hauptstadt Porto Alegre des Bundesstaates Rio Grande do Sul. Wir besuchen die Stadt Sao Leopoldo, wo am 25.7.1824 die ersten Deutschen Einwanderer angekommen sind. Wir besuchen Gramado, Nova Petropolis, den Park Carcarol mit seinem Wasserfall über 131 m Höhe. Weiter geht es zu einer deutschen Kolonie, zum Deutschen Kulturzentrum und zur Pastor-Dohms-Schule in Porto Alegre.  Nach 4 Tagen fliegen wir weiter nach Chile in die Landeshauptstadt Santiago de Chile, wo wir 3 mal übernachten werden. Die Stadt liegt herrlich zwischen den Anden um dem Pazifik. Hier werden wir die Sehenswürdigkeiten (Santa Lucia, San Cristobal, Gouverneur-Palast, Altstadt, Stadtteil Bel Vista usw.) besichtigen, eine Chile-Show besuchen und eine Weinprobe durchführen.  Danach geht es mit einem bequemen Reisebus hoch über die Anden nach Argentinien, wo wir die Stadt Mendoza erreichen. Hier befindet sich das argentinische Weinbaugebiet mit fantastischen Weinen, die wir bei einer Weinverkostung probieren. Nach einer Übernachtung geht es mit dem Flugzeug weiter über Buenos Aires nach El Calafate nach Pagadonien in die Provinz Santa Cruz, ganz im Süden Argentiniens.

 

Perito-Moreno-Gletscher, Calafate/Argentinien

Hier geht’s es mit dem Bus zum Nationalpark Los Glaciares, einem UNESCO-Weltkulturerbe. Dort machen wir eine Bootsfahrt. Danach geht es über Laufstege mit einem phantastischen Blick auf den Gletscher Perito Moreno. Am nächsten Tag ist eine Katamaran-Bootsfahrt mit spektakulären Ausblicken beim umsegeln des Lago Argentino. Wir passieren den riesigen Upsala-Gletscher, den größten Südamerikas und die gigantische Eiswand des Spegazzini-Gletschers. Nach 3 Übernachtungen geht es mit dem Flugzeug nach Buenos Aires, der Hauptstadt Argentiniens wo wir 3 mal übernachten werden. Bei Stadtrundfahrten und -Rundgängen werden wir die attraktiven Sehenswürdigkeiten besichtigen. An einem Abend werden wir eine Tango-Show besuchen. Nun geht es mit dem Flugzeug weiter nach Rio de Janeiro, der Hauptstadt Brasiliens in ein Hotel an der Copacabana, wo wir 3 mal übernachten werden. In Rio werden wir eine Stadtrundfahrten unternehmen und dabei den Corcovado, den Zuckerhut, die Altstadt, das Maracana-Stadion, die Copacabana und weitere Sehenswürdigkeiten erleben. An einem Tag geht es mit dem Bus in die Berge Rios. Ziel ist die Stadt Petropolis, die ehemalige Sommerresidenz des Kaisers Dom Pedro II. Dort werden wir den Quitandinha-Palast besuchen und das Imperial-Museum. Vom Ausflug zurück geht es an den Copacabana-Strand in Rio.

Am 24.11.20 werden wir dann abends ab Rio zurück nach Deutschland fliegen, wo wir am Mi. 25.11.2020 um 14.35 Uhr am Flughafen Frankfurt landen werden. Ein Reisebus wird uns dann zurück nach Rheinböllen bringen.

Rio de Janeiro mit Corcovado und Zuckerhut

Wir werden während der gesamten Reise in Südamerika von dem deutschsprachigen Reiseleiter Miguel Haupenthal aus Marata/Brasilien begleitet. Die Übernachtungen/Frühstück erfolgen ausschließlich in Hotels der 4-5 Sterne Kategorie.

Preise auf Anfrage.
Programmänderungen vorbehalten!

 

Reiseprogramm zum Herunterladen (3 MB) hier