Jahr 2005

Home ] Nach oben ] Reise 2016 ] Auswanderer ] Gesucht ] Brasil-Links ] Impressum ]

horizontal rule

Home
Nach oben

Nachrichten und Begegnungen im Jahre 2005

horizontal rule

bulletBrasilianische Gruppe kam im Aug. 2005 nach Rheinböllen
bulletEinladung zum Treffen der Brasilienfahrer 2006
bulletFam. Paulo Weizenmann zu Besuch im Hunsrück
bullet2006 plant Gruppe Rheinböllen Reise nach Brasilien

 

horizontal rule

Weihnachten 2005 - Schneemann im Hunsrück FROHE, Gesegnete Weihnachten und ein gesundes erfolgreiches neues Jahr wünschen wir allen Besuchern dieser Seiten und unseren Freunden in Brasilien.
Schneemann am 
18.12.05 in
 Rheinböllen
Que o espirito Natalino, resplandeca no coracao de todos, trazendo muito amor, paz e harmonia! Boas festas!

horizontal rule

 

Brasilianische Gruppe kam vom 11.-14. Aug. 2005 nach Rheinböllen

Miguel Haupenthal aus Marata war im Aug. 2005 wiederum mit einer Reisegruppe  zu uns in den Hunsrück gekommen. Mit dabei sind wieder viele Bürgermeister aus dem Süden Brasiliens.. Ankunft am 9.8.2005 um 10.45 Uhr auf dem Flughafen Frankfurt/Main. Weiterfahrt nach Weiskirchen/Saarland u. St. Wendel. 11.8.05 Abfahrt nach Idar-Oberstein, Bad Sobernheim nach Rheinböllen. 14.8.05 Weiterfahrt nach Köln, Hannover, Berlin, München, Süd-Tirol, Luzern, Zürich. Abflug am 22.8.05 ab Frankfurt/Main nach Sao Paulo.

Vom 11. - 14.8.05 haben wir den Gästen ein Programm im Hunsrück und am Rhein geboten. Danke allen, die mitgeholfen haben.

Do.: 11.08.2005

Die Brasilianische Gruppe fuhr morgens in Weißkirchen im Saarland ab nach Idar Oberstein.

Um 9:30 Uhr wurden sie von Bürgermeister Machwirth empfangen.

Anschließend geht es zum Edelsteinmuseum und Stadtbesichtigung mit Besuch der Felsenkirche.

In Idar-Oberstein wird der Besuch von Frau Margot Schramm geplant und organisiert.

                                -------------

Um 13:30 Uhr Weiterfahrt zum Freilichtmuseum nach Sobernheim (mit Führung).

Danach fahren wir ins Hotel “Gelber Hof“ nach Bacharach,  dort war die Gruppe für 3 Nächte untergebracht.

Nach einer kleinen Pause, ca. 19 Uhr, fuhren wir zur Weinprobe nach Dellhofen  zum Gutsausschank Goswin Lambrich

 

Fr. 12.08.2005  

Heute befand sich die Gruppe in Rheinböllen und Simmern

Um 9.00 Uhr Empfang auf dem Marktplatz in Rheinböllen. Vom Rathaus wehte die brasilianische und die deutsche Fahne. Begrüßung im Sitzungssaal, anschließend Besichtigung der Kläranlage Rheinböllen, der Puricellischule, des Kulturhauses in Rheinböllen, des Sportplatzes, Besuch im Kindergarten Villa Kunterbunt und Rundgang durch das Freizeitbad Rheinböllen.Das Mittagessen nahmen  unsere Gäste im “Breidenbacher Hof“ ein, wo ein gutes Hunsrücker Mittagessen serviert wurde.

Unser Foto zeigt den Besuch der Brasilianischen Gäste auf der Kläranlage auf der Klärschlammvererdungsanlage.

                             ------------------------

Am Nachmittag  um 14 Uhr Empfang  in der Kreisverwaltung.

Um 15 Uhr stand die Besichtigung der Mülldeponie auf dem Plan.

17.00  Uhr Besuch des Bierfestes, das die CDU auf dem Rheinböller Marktplatz veranstaltet. Viele  Brasilienfreunde kamen um  sich dort zu einem Bier mit  den Brasiliendeutschen zu unterhalten.

 

Sa.: 13.08.2005

Um 10 Uhr Stadtrundgang in Bacharach.

Um 11 Uhr Weiterfahrt nach Bingen, Überfahrt nach Rüdesheim.

Um 16:15 Uhr Schifffahrt mit dem Schaufelraddampfer “Goethe“ bis nach St. Goar. Ankunft 17.55 Uhr   Rückfahrt von St Goar 18.45 Uhr

Um 19.30 Uhr besuchet die Gruppe das Weingut Rolf Heidrich , dort wird 500 Jahre Bestehen der Familie und des Weinanbaus gefeiert und erlebte die Weinschröter beim Herausholen eines Weinfasses aus einem Weinkeller.

 

So. 14.8.05 Weiterfahrt der Gruppe nach Köln

 

Hier die Namensliste der "Deutschbrasilianer": Muhl, Birck, Friske, Lammel, Weber, Arnemann, Wildner, Bohn, Lenhardt, Beilfuss, Dahmer, Richter, Schneider, Kaffer, Müller, Haupenthal.

horizontal rule

Einladung zum Treffen der Brasilienfahrer 2006 am 23. Aug. 2005

Am Dienstag den 23.08.2005 findet um 19 Uhr im Breidenbacher Hof, Rheinböllen ein Vorbereitungstreffen für die Brasilienreise statt, bei der unser brasilianischer Reiseleiter Miguel Haupenthal  dabei sein wird. Die Reise ist vom 03.01.2006 bis 22.01.2006

Bei dieser Reise stehen noch einige Plätze zur Verfügung .

Wer sich noch mit Miguel Haupenthal unterhalten möchte, ist an diesem Abend ab 20 Uhr herzlich eingeladen.

 

horizontal rule

Paulo Weizenmann aus Forqueta zu Besuch im Hunsrück

Im Juli 2005 besuchte Paulo A. Weizenmann  mit seiner Frau  aus Forqueta - Arroio Do Meio, - Rio Grande do Sul - Brasilien den Hunsrück. Zu Gast war er bei den Familien Gossler in Liesenich, Werner und Theiß in Simmern. Zusammen mit dem Ehepaar Werner besuchte er auch Rheinböllen. Herr Weizenmann hatte schon mehrere Gruppen aus dem Hunsrück in Forqueta in Brasilien zu Besuch.. Er erzählte, dass erstmals im Jahre 1991 eine Delegation aus dem Hunsrück unter Führung von Siggi Faller das kleine Dorf Forqueta besucht habe. Es war der erste Besuch einer deutschen Delegation bei den Nachfahren deutscher Auswanderer dort. Man habe gegessen, gesungen und zum Abschluß die Kirchenglocken geläutet. Über ein Jahr sei noch in Forqueta von diesem Besuch gesprochen worden. Seitdem habe es bereits mehrere Besuche von Deutschen Gruppen in Forqueta gegeben.

horizontal rule

Reise nach Brasilien für 2006 geplant

Die Rheinböller Brasiliengruppe wird vom 3. bis 22. Jan. 2006 wiederum eine Reise in den Süden Brasiliens zu unternehmen. Die Gruppe wird von Frau Inge Hofmann geleitet. Interessenten, die evtl. mitreisen wollen, können sich bei Frau Inge Hofmann, 55494 Rheinböllen, Bahnhofstr. 30,  Tel. 06764 558, E-Mail i.m.hofmann@gmx.de melden.